Höcker und Partner - Restrukturierung

Restrukturierung und Beratung in der Krise

Die insolvenzrechtliche Beratung ist ein Schwerpunkt der Tätigkeit von Rechtsanwalt und Notar Karl-Wilhelm Höcker. Als Sozietät Höcker und Partner agieren wir auf dem Rechtsgebiet der Insolvenzverwaltung gleichermaßen wie im Bereich der nicht-verwaltenden Insolvenzberatung. Neben Schuldnern begleiten wir Gläubiger sowohl vor als auch während eines Insolvenzverfahren. Ein Schwerpunkt liegt in der Beratung außergerichtlichen Restrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen. Wir beraten und vertreten Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte sowie sonstige Beteiligte bei der Sanierung von Unternehmen, bei Maßnahmen zur Krisenüberwindung bzw. Insolvenzvermeidung. Bei der Beratung ziehen wir fachkundige Expertenwissen aus den Bereichen Arbeitsrecht, Finanzrecht und Steuerrecht mit in unsere Überlegungen ein, sodass Sie vollumfänglich von uns betreut werden. 

Unser Fokus:

  • Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte beraten wir zur Vermeidung und Abwehr von straf- und haftungsrechtlichen Risiken.
  • Investoren beraten wir beim Erwerb von in der Krise befindlichen oder aus Insolvenzverfahren heraus zu erwerbenden Unternehmen.
  • Gläubiger (zum Beispiel Banken und Lieferanten) beraten wir in der Krise und Insolvenz des Schuldners bei der Durchsetzung ihrer Forderungen.

Beratung bei Insolvenzverfahren

Im Zusammenhang mit Unternehmenskrisen ist Höcker und Partner im Rahmen eines formalen Insolvenzverfahrens als auch außergerichtlich für alle Beteiligten tätig. Bei der Beratung im Insolvenzverfahren arbeiten interdisziplinär mit dem Fokus auf Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht sowie Finanz- und Steuerrecht.

Beratungsschwerpunkte

  • Außergerichtliche Restrukturierung
  • Kapitalersatz/Kapitalerhaltung
  • Reorganisation
  • Übertragende Sanierung, Distressed M&A
  • Nicht-verwaltende Insolvenzberatung
  • Sanierungs- und/oder Verwertungstreuhand, u. a. wie häufig doppelnützig
  • Komplexe insolvenznahe Litigation

Ihr Ansprechpartner

Karl-Wilhelm Höcker

Tel: 0541 335170
E-Mail: hoecker@hoecker-partner.de

Beratung bei Insolvenzverfahren und Restrukturierung

Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Beratung der Geschäftsführung von insolvenzbedrohten Unternehmen, von Gläubigern und Kunden sowie Lieferanten. Sollte es im Rahmen der Sanierungen zu einem Unternehmensverkauf kommen, beraten wir sowohl auf der Käufer- oder eben der Verkäuferseite.

Beratung der Geschäftsführung
  • Vermeidung/Reduzierung von Haftungsrisiken und von strafrechtlichen Risiken
  • Abwehr von Haftungsansprüchen
  • Abwehr von Insolvenzanfechtungsansprüchen
  • Begleitung bei der Insolvenzantragstellung
  • Begleitung im Insolvenzerfahren
     
Beratung von Gläubigern
  • Durchsetzung von Ansprüchen im Insolvenzverfahren
  • Geltendmachung von Sicherungsrechten
  • Vertragsgestaltung
  • Beratung im Zusammenhang mit Gläubigerpools

Beratung von Kunden und Lieferanten
  • Rechtliche Begleitung der laufenden Vertragsbeziehung
  • Durchsetzung von Ansprüchen im Insolvenzverfahren
Beratung von Insolvenzverwaltern
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Feststellung und (gerichtliche) Durchsetzung von Ansprüchen der Insolvenzmasse
  • Insolvenzspezifisches Arbeitsrecht
  • Begleitung M&A Transaktionen

Insolvenzstrafrecht
  • Beratung und Verteidigung bei Insolvenzverschleppung
  • Beratung bei Bankrott und Verletzung der Buchführungspflicht, 
  • Gläubiger- und Schuldnerbegünstigung  
     
Rechtliche Begleitung von Restrukturierungsmaßnahmen
  • Debt Equity Swap
  • Eigenverwaltung
  • Schutzschirmverfahren
  • Rangrücktrittsvereinbarungen
  • Patronatserklärungen
  • Außergerichtliche Vergleiche

Restrukturierung von mittelständischen Unternehmen

Kontaktieren Sie uns!