Arbeitsrecht, Kanzlei Osnabrück

Arbeitsrecht Osnabrück

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Die Dynamik der Märkte, stärkerer Wettbewerb und fortschreitende Digitalisierung erfordern ständige Veränderungen für mittelständische Unternehmen. Umstrukturierungen, Outsourcing und die Optimierung der Kostenstruktur durch flexiblen Mitarbeitereinsatz gehören  zu den Maßnahmen in der Praxis. Um dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben, sind ist eine innovative und präzise Gestaltung arbeitsrechtlicher Verhältnisse für Mittelständler in Osnabrück und Osnabrück-Land notwendig.

Zusätzlich ist eine gelungene Mitarbeiterführung ein sehr wichtiger Faktor für den Erfolg von Unternehmen. Moderne Arbeitszeitmodelle und passende Anreizsysteme helfen eine unternehmensspezifische Gestaltung umzusetzen. Daneben erzeugen arbeitsrechtliche Neuerungen sowie die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) ständig Anpassungsbedarf. Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit sind die Erhöhung des Mindestlohns (MiLoG) oder das Gesetz zur Regulierung von Leiharbeit.

In der Regel dürfen Betriebsverfassungsorgane bei diesen Themen nicht außen vor bleiben und für die Geschäftsführung oder die Inhaber ist Verhandlungsgeschick immens wichtig. Wenn sich eine arbeitsrechtliche Auseinandersetzung als unvermeidbar erweist, entlastet eine erfahrene Prozessvertretung wie Sie unsere Kanzlei Höcker und Partner mit den Fachanwälten Bernward Böker und Dr. Christoph Fleddermann anbietet.

Kanzlei für Arbeitsrecht

Mit den Fachanwälten für Arbeitsrecht bietet Höcker und Partner eine vollumfängliche Beratung und Vertretung für Arbeitgeber und auch Arbeitnehmer in allen Fragen des Arbeitsrecht.  

  • Gestaltung, Abschluss und Änderung von Arbeitsverträgen
  • Gestaltung und Verhandlung von Dienstverträgen, zum Beispiel für Geschäftsführer
  • Beratung bei Abschluss und Inhaltskontrolle von Arbeitsverträgen
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen einschließlich Vertretung in Kündigungsschutzverfahren
  • Strategien zur Abwehr oder Durchsetzung von Kündigungen
  • Entwicklung vonTrennungsstrategien und Beratung und Gestaltung von Aufhebungsverträgen
  • Kollektives Arbeitsrecht einschließlich Gestaltung von Betriebsvereinbarungen und Vertretung in Mitbestimmungsangelegenheiten
  • Prüfung zu Sonderzahlungen, Tantiemen und Urlaubsgeld
  • Prozessführung, insbesondere Kündigungsschutz
  • Restrukturierung von Unternehmen
  • Betriebsübergang einschließlich Outsourcing
  • Arbeitsrecht bei Unternehmenskauf und Umwandlung
  • Verhandlung von Interessenausgleichen und Sozialplänen
  • Tarifrecht, Verhandlung von Tarifverträgen
  • Insolvenzarbeitsrecht
  • Mitarbeiterbeteiligungsprogramme
  • Europäisches Arbeitsrecht
  • Betriebliche Altersversorgung

Schwerpunkt Arbeitsrecht

Höcker und Partner berät mittelständische Unternehmen aus Osnabrück und  Mandanten im Landkreis Osnabrück in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Hierzu gehört auch die Beratung im Zusammenhang mit der Restrukturierung von Unternehmen, bei der Frage der Betriebsänderung und des Betriebsübergangs. Einen weiteren Schwerpunkt der Fachanwälte Bernward Böker und Dr. Christoph Fleddermann bildet die Begleitung unserer Mandanten bei Unternehmenskäufen und -umwandlungen aus arbeitsrechtlicher Sicht, bei der Mitgestaltung von Kauf- und Übertragungsverträgen sowie die Durchführung einer arbeitsrechtlichen Due Diligence.

Ihre Ansprechpartner

Bernward Böker

Fachanwalt für Arbeitsrecht & Notar

Dr. Christoph Fleddermann

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Sie haben noch offene Fragen?

Tel: 0541 335170

E-Mail: info@hoecker-partner.de

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung