Rechtsanwalt für Familienunternehmen in Osnabrück

Höcker und Partner - Rechtsberatung für Familienunternehmen

Höcker und Partner sind Rechtsanwälte, Fachanwälte und Notare in Osnabrück. Unsere Rechstanwälte und Notare sind Experten auf Ihren Rechtsgebieten. Unsere Kompetenz: Familienunternehmen in Osnabrück und dem Landkreis

Tel: 0541/335170
E-Mail: info@hoecker-partner.de
Unsere Rechtsanwälte, Fachanwälte und Notare stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kompetenz für Familienunternehmen

Familienunternehmen nehmen eine besondere Stellung in Osnabrück und dem Landkreis Osnabrück ein. Geprägt von einer engen Bindung zwischen dem Unternehmen und deren Inhabern erwirtschaften sie fast die Hälfte aller Unternehmensumsätze. Persönliches Engagement und ein generationenübergreifendes Unternehmertum schaffen dabei die Basis für einen langfristigen Erfolg. Wir beraten Familienunternehmen seit über 40 Jahren  Ihre besonderen Ansprüche im rechtlichen Umfeld sind zu einem persönlichen Anliegen geworden.

Höcker und Partner - Rechtsanwälte und Notare für Familienunternehmen

Als Unternehmer und Unternehmerfamilie haben Sie eine besondere Verantwortung, denn viele  Entscheidungen betreffen die Familie und das Unternehmen. Wie können Sie Ihre persönlichen Vorstellungen und die Vorstellungen der Familien vereinbaren? Wie Können Sie die Zukunft des Unternehmens ohne Konflikte mit der Familie oder der Geschäftsführung sichern? Diese wesentlichen Fragen als Unternehmer oder Gesellschafter, müssen Sie beantworten unabhängig davon, ob sie aktiv die Geschäfte Ihres Unternehmens führen oder Mitglied eines Aufsichtsrates oder eines Beirates sind. Die Rechtsanwälte, Fachanwälte und Notare von Höcker und Partner in Osnabrück stehen Ihnen mit Fachwissen zur Seite. Dies gilt für Fragen wie Auschüttungsfragen, die Wahl der geeigneten Rechtsform oder die Entwicklung von Nachfolgereglungen. Der Entwicklung einer Family Business Governance, die dem Familienunternehmen Kontinuität sichert, gehört zu unserem Spezialgebiet.

Rechtsberatung für Familienunternehmen

Eine solide rechtliche Basis ist ein wichtiger Baustein für den langfristigen Erfolg von Familienunternehmen. Aus diesem Grund zählt die gesellschaftsrechtliche Beratung zu einem zentralen Tätigkeitsgebiet von Höcker und Partner.  Unsere langjährige Expertise  erstreckt sich von der Wahl der geeigneten Rechtsform über die Einbindung von Geschäftsführern bis hin zur Entwicklung geeigneter Nachfolgelösungen.  Besonders für Unternehmen, die im Besitz mehrerer Familiengesellschafter oder Inhaberstämme mit unterschiedlichen Rollen als Familienmitglied, Unternehmer und Eigentümer sind, ist das Thema Governance von Bedeutung. Gemeinsam mit der Familie erarbeiten wir ein geeignetes Leitbild, welches das Zusammenspiel zwischen Familie, Eigentum und Unternehmen berücksichtigt und vertraglich sichert.

Ganzheitliche Rechtsberatung für Familienunternehmen

Wir beraten und begleiten Sie umfassend in rechtlichen und persönlichen Belangen in Bezug auf das Unternehmen, die Familie und das Vermögen. Unsere Rechtsanwälte, Fachanwälte und Notare entwickeln zukunftsfähige Lösungen  auch unter Einbindung von Stiftungen und Family Offices. Auf Wunsch und auf Grundlage des hierfür notwendigen wechselseitigen Vertrauens  übernehmen wir Positionen in Aufsichtsräten und Beiräten und auch das verantwortungsvolle Amt einer Testamentsvollstreckung. Inhaber und Gesellschafter von Familienunternehmen unterstützen wir bei der Wahrnehmung ihrer Gesellschafterrechte, bei der Gestaltung ihrer Verhältnisse untereinander durch Gesellschaftsvertrag und Gesellschaftervereinbarungen und bei der Vermögensnachfolge, insbesondere in Bezug auf Unternehmensbeteiligungen.

Unsere Beratungsexpertise im Überblick:
  • Entwicklung von Nachfolge- und Übergabemodellen
  • Wahl der geeigneten Rechtsform
  • Aufbau einer Family Business Governance
  • Familien- und erbrechtliche Gestaltung von Vermögensübertragungen: Schenkungen, Nachfolge zu Lebzeiten und von Todes wegen, Erbfolge
  • Testamente, Erbverträge, Pflichtteilsverzichte, Testamentsvollstreckungen
  • Rechtliche Beratung in allen Immobilienangelegenheiten
  • Strukturierung in Familienunternehmen
  • Beirat, Aufsichtsrat, Geschäftsführung, Gesellschafterrechte
  • Kauf und Verkauf von Familienunternehmen und Beteiligungen
  • Gesellschafterstreitigkeiten, Gesellschafterversammlungen
  • Begleitung streitiger Gesellschafterversammlungen
  • Erbauseinandersetzungen, inkl. Nachlassverfahren
  • Prozessführung vor Gerichten und Schiedsgerichten, Mediation
  • Nachlassverfahren, Erbauseinandersetzungen
  • Eheverträge, Vorsorgevollmachten

Gründungen, Wachstum und Innovationen finanzieren

Neben dem umfassenden Finanzierungsangebot von Kreditinstituten und privaten Kapitalgebern können mittelständische Unternehmen für ihre Vorhaben auf vielfältige Förderprogramme des Bundes zurückgreifen. Mit einem vielfältigen Finanzierungsförderangebot unterstützt die Bundesregierung daher kleine und mittlere Unternehmen (KMU) damit sie neue Projekte, Produkte, sowie Prozesse und Dienstleistungen realisieren können. Überblick zu Förderinstrumenten zur Wachstumsfinanzierung

Maßgeschneiderte Förderung für den Mittelstand
  • Mit dem KfW-Unternehmerkredit fördert die KfW Bankengruppe im Auftrag des BMWi mittel- und langfristige Finanzierungen von Vorhaben im In- und Ausland. Das Förderprogramm richtet sich an etablierte kleine und mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Freiberufler, die seit mindestens fünf Jahren am Markt aktiv sind. Mehr erfahren.
  • Das ERP-Beteiligungsprogramm wird von der KfW Bankengruppe im Auftrag des ERP-Sondervermögens durchgeführt und fördert kleine und mittlere Unternehmen sowie Kapitalbeteiligungsgesellschaften. Das Programm richtet sich an Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland mit bis zu 50 Millionen Euro (in Ausnahmefällen bis zu 75 Millionen Euro) Gruppenumsatz im Jahr. . Der Höchstbetrag einer Beteiligung liegt in der Regel bei 1,25 Millionen Euro (in Ausnahmefällen bis zu 2,5 Millionen Euro) und kann vollständig refinanziert werden. Mehr erfahren.
  • Durch MBG-Beteiligungskapital wird die wirtschaftliche Eigenkapitalbasis kleiner und mittelgroßer Unternehmen gestärkt.  Dabei ist MBG-Beteiligungskapital ein flexibles, mittelstandsfreundliches Instrument, das für nahezu alle Finanzierungsanlässe geeignet ist. In der Regel engagieren sich die MBGen in Form einer stillen Beteiligung. In geeigneten Fällen werden auch offene Beteiligungen, allerdings immer als Minderheitsbeteiligung, angeboten. Mehr erfahren.
  • Etablierten mittelständischen Unternehmen stehen Bürgschaften des Bundes, der Länder und der von Bund und Ländern unterstützten Bürgschaftsbanken in gleicher Weise wie Gründern zur Verfügung. Mehr erfahren.
  • Das BMWi fördert Unternehmen bei ihren Investitionen in Energieeffizienz. Auf machts-effizient.de erhalten Unternehmen einen Überblick über Fördermöglichkeiten und Beratungsangebote. Mehr erfahren.
  • Mit dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie marktorientierte technologische Forschungs- und Entwicklungsprojekte der innovativen mittelständischen Wirtschaft in Deutschland. Mehr erfahren.
  • Das ERP-Innovationsprogramm richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen. Das ERP-Innovationsprogramm wird von der KfW Bankengruppe im Auftrag des ERP-Sondervermögens durchgeführt und dient der langfristigen Finanzierung marktnaher Forschung und Entwicklung neuer Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen sowie ihrer wesentlichen Weiterentwicklung. Mehr erfahren.

 

Ihre Ansprechpartner

Maike Soggiu-Hensiek
Fachanwältin für Mietrecht & Notarin
E-Mail: soggiu-hensiek@hoecker-partner.de
Karl-Wilhelm Höcker
Rechtsanwalt & Notar a.D.
E-Mail: hoecker@hoecker-partner.de
Bernward Böker
Fachanwalt für Arbeitsrecht & Notar
E-Mail: boeker@hoecker-partner.de
Thomas Kreutzfeld
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
E-Mail: kreutzfeld@hoecker-partner.de
Dr. Christoph Fleddermann
Fachanwalt für Arbeitsrecht
E-Mail: fleddermann@hoecker-partner.de

Gesellschaftsrecht

Unsere Rechtsanwälte verfügen über langjährige Praxis­er­fahrung bei der Beratung und Vertretung von  Familienunternehmen aus unterschied­lichen Branchen und in allen Bereichen des Gesell­schafts­rechts.

Im Bereich Gesell­schaftsrecht bieten wir Ihnen unter anderem folgende Beratungs­leis­tungen an:

  • Strukturierung in Familienunternehmen
  • Beirat, Aufsichtsrat, Geschäftsführung, Gesellschafterrechte (Corporate Governance)
  • Eigentümerstrukturen, Gesellschafterstämme, Poolvereinbarungen
  • Familienverfassung (Family Governance)
  • Kauf und Verkauf von Familienunternehmen und Beteiligungen

Ihre Ansprechpartner

 

Vermögens- und Unterneh­mens­nachfolge

Wir bieten rechts­sichere Lösungen, um das Famili­en­vermögen in seinem Bestand zu erhalten und den Fortbestand des Unternehmens aufgrund der Übertragung nicht zu gefährden.

Im Bereich der Vermögens- und Unterneh­mens­nachfolge bieten wir Ihnen unter anderem folgende Beratungs­leis­tungen an:

  • Rechtliche Strukturierung Ihres Vermögens
  • Entwicklung der optimalen Gestaltung für die Übertragung
  • Umstrukturierung von Unternehmensvermögen
  • Gestaltung der erforderlichen Verträge (insbesondere Schenkungsverträge, Gesellschaftsverträge, Umwandlungsverträge)
  • Erstellung von Testamenten
  • Gründung von Familienstiftungen, Mitarbeiterstiftungen und gemeinnützigen Stiftungen
  • Vorweggenommene Vermögensnachfolge (Schenkungen)
     

Unternehmenskauf- und verkauf

Unsere Rechts­anwälte stehen Ihnen mit umfassender Expertise zur Seite und beraten und unterstützen Sie in allen rechtlichen Aspekten und Fragestel­lungen im Zusammenhang mit Unterneh­mens­trans­ak­tionen/Mergers & Acquisitions

Im Bereich Transak­ti­ons­be­ratung/Mergers & Acquisitions bieten wir Ihnen unter anderem folgende Beratungs­leis­tungen an:

  • Begleitung des gesamten Transak­ti­ons­pro­zesses auf Käufer- oder Verkäu­ferseite
  • Gestaltung und Verhandlung vorbereitender Vereinbarungen (insbesondere „Term Sheet“/„Letter of Intent“) und Vertraulichkeitsvereinbarungen („Non Disclosure Agreement")
  • Gestaltung und Verhandlung von Unternehmenskaufverträgen und Begleitung des Abschlusses („Signing“) und des Vollzugs („Closing“) solcher Verträge
  • Durchführung von Sorgfalts- bzw. Unternehmensprüfungen („Legal Due Diligence“) bezüglich sämtlicher relevanten Rechtsgebiete – von Gesellschaftsrecht über Grundstücks-, Arbeits- und Vertragsrechtt und dem Bereich des öffentlichen Rechts
  • Entwicklung der in rechtlicher Hinsicht optimalen Struktur für ein Transaktionsvorhaben bis hin zur Festlegung der Rechtsform der Erwerbsgesellschaft und deren Gründung sowie deren optimale Einbindung in eine vorhandene oder aufzubauende Konzernstruktur
     

Immobilienrecht & Gewerb­liches Mietrecht

Wir beraten und begleiten mittelständische Unternehmen  bei Immobi­li­en­trans­ak­tionen, Projekt­ent­wick­lungen, der Ver- und Anmietung von Gewerbe­miet­flächen und bei allen Fragen der Immobi­li­en­be­wirt­schaftung

Im Bereich Immobi­li­enrecht bieten wir Ihnen u. a. folgende Beratungs­leis­tungen an:

  • Beratung und Begleitung von Immobilientransaktionen
  • Grundstückserwerb und Verkauf
  • Due Diligence Überprüfungen
  • Immobilienbezogenes Gesellschaftsrecht
  • Gewerbliches Miet- und Pachtrecht: Gestaltung, Verhandlung und Prüfung von gewerblichen Miet-, Pacht- und sonstigen Nutzungsverträge
     

Fragebogen und Auftragserteilung - für die schnelle Bearbeitung Ihrer Anliegen

Fragebogen Erbengemeinschaft, Erbscheinsantrag und Erbvertrag

Nützliche Dokumente zum Download: Für einen einfache und effiziente Bearbeitung Ihres Anliegens, können Sie hier einen Fragebogen rund um das Thema Erben und Vererben  herunterladen. Die Informationen aus den Fragebogen fließen in den Prozess mit ein. Bitte füllen Sie das Dokument aus (entweder direkt auf dem Computer oder per Hand) und senden dieses nach Unterzeichnung zurück an info@hoecker-partner.de oder per Post an Höcker & Partner, Marie-Curie-Straße 1, 49076 Osnabrück. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Fragebogen Schenkung/Übergabe und Testament

Nützliche Dokumente zum Download: Für einen einfache und effiziente Bearbeitung Ihres Anliegens, können Sie hier einen Fragebogen rund um das Thema Vererben herunterladen. Die Informationen aus den Fragebogen fließen in den Prozess mit ein. Bitte füllen Sie das Dokument aus (entweder direkt auf dem Computer oder per Hand) und senden dieses nach Unterzeichnung zurück an info@hoecker-partner.de oder per Post an Höcker & Partner, Marie-Curie-Straße 1, 49076 Osnabrück. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Fragebogen Patientenverfügung & Vollmacht

Nützliche Dokumente zum Download: Für einen einfache und effiziente Bearbeitung Ihres Anliegens, können Sie hier einen Fragebogen für eine Patientenverfügung und Vollmacht herunterladen. Die Informationen aus den Fragebogen fließen in den Prozess mit ein. Bitte füllen Sie das Dokument aus (entweder direkt auf dem Computer oder per Hand) und senden dieses nach Unterzeichnung zurück an info@hoecker-partner.de oder per Post an Höcker & Partner, Marie-Curie-Straße 1, 49076 Osnabrück. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.